Passionskonzerte am 6. und 7. April 2019

In zwei Konzerten am 6. und 7. April (Kenzingen) singt TonArt Kenzingen unter anderem eine motettische Passion nach dem Evangelisten Markus von Ambrosius Beber aus dem frühen 17. Jhdt. Die Passion ist das einzige überlieferte Stück des Komponisten und enthält für den Chor bis zu fünfstimmige Passagen.

Außerdem erklingen Stücke aus der Choralpassion von Hugo Distler (1908 – 1942), Choräle von Johann Sebastian Bach (1685 – 1750), das achtstimmige „Crucifixus“ von Antonio Lotti (ca. 1667 – 1740) u. a.